MRI-MRT
MRI-MRT

MRI bedeutet: Magnetic Resonance Imaging
MRT bedeutet: Magnet Resonanz Tomographie

Was ist Magnetresonanztomographie?
Die MRT ist eine bildgebende Methode zur Erzeugung von Schnittbildern, bei der die Strukturen in Ihrem Körper durch Radiowellen angeregt werden. Die Gewebestrukturen antworten darauf ebenfalls mit der Ausstrahlung von Radiowellen. Das MR-Gerät fängt diese Antworten auf und errechnet daraus die MR-Bilder. Es werden Schnittbilder in verschiedenen Ebenen in der zu untersuchenden Körperregion angefertigt
.
MRI ist für den Körper die schonendste Untersuchung Methode seitens der Strahlenbelastung.

MRI1

So sieht der Apparat aus.

MRI2

So weit ist man drin bei der Untersuchung. Dauert ca. 20 Minuten.
In der Halbzeit wird man herausgefahren um das Kontrastmittel
zu Spritzen. danach geht’s nochmals hinein.

Hast Du Platzangst? dann Klicke hier
 

MRI3

Und schon kommt man wieder heraus.